07. - 10. September 2018 in Königshofen

 Das Programm 2018
Freitag
Programm 2018 Facebook Freitag1 Programm 2018 Facebook Freitag2
Samstag
Programm 2018 Facebook Samstag
Sonntag
Programm 2018 Facebook Sonntag Programm 2018 Facebook Sonntag2
Montag
Programm 2018 Facebook Montag Programm 2018 Facebook Montag2

Der Freitag startet mit dem Newcomer aus dem letzten Jahr: Meteagle

…and don´t forget to rock ´n´ roll…
Mit diesem Gedanken wurde die Band MET EAGLE ins Leben gerufen. Die fünf Mitglieder haben bereits in Bands wie z.B. Big Deal, Heatwave, Sox in the Box, Everglade und Lago Lungo diverse regionale und überregionale Bühnen bespielt. Mittlerweile verheiratet, Nachwuchs bekommen, Haus gebaut, oder als Geschäftsmann durchgestartet waren sie sich bei einem einig: Es muss wieder mehr gerockt werden!
Erlaubt ist was gefällt ist hierbei das Motto und so stehen Hits aus allen Epochen der Rockgeschichte auf dem Programm. Gespielt werden z.B. Songs von Free, Gary Moore, Deep Purple, Guns´n´Roses, Pearl Jam, Lenny Kravitz, Nirvana oder Wir sind Helden.
Die klassische Rockbesetzung mit 2 Gitarren, Bass, Schlagzeug gepaart mit der Kombination aus Frontmann und Frontfrau bringt dafür die nötige Flexibilität.
Dabei werden stets die Grundregeln der Rockmusik beachtet. Fette Gitarrensounds und druckvolle Beats.
…and you listen to it loud!


Unser Highlight am Freitag: Die Beatles Revival Band:

brb logo

Rückblende: 1970. Die Nachricht von der Trennung der Beatles schockt die Musikszenerie, stürzt rund um den Globus Abermillionen von “Beatlemaniacs“ in tiefste Depression. Vier Jahre später fassen vier junge Musiker in Frankfurt am Main den Entschluss, „nur mal so aus Spaß neben Studium und Beruf“, die Songs der Beatles noch einmal auf die Bühne zu bringen. Sie nehmen die Schallplatten der Fab Four und erarbeiten sich in penibler Kleinarbeit das feingezeichnete Klangbild der Liverpooler Legende.

sgt pepper 2

Nach nunmehr 41 Jahren „on the road“ ist die Beatles Revival Band die dienstälteste und - gemessen am Durchschnittsalter der Mitglieder - die jüngste Beatles-Tribute-Band Deutschlandszugleich. Heute präsentiert sich die Formation so frisch und energetisch wie in den Anfangsjahren.
Nach dem Ausscheiden von Richard Kersten und Robby Matthes ist es gelungen, mit Chris Tucker und Oliver Bick, die Positionen von John Lennon und Paul McCartney adäquat neu zu besetzen. Die Beatles Revival Band nimmt ihr Publikum mit auf eine Zeitreise in die Sechziger. Von „Please, Please Me“ über „Sgt. Pepper“ bis hin zu „Let It Be“ gibt es einen Streifzug durch die gesamte Schaffensperiode des genialen Quartetts aus Liverpool.